• EcoStruxure Building schafft gesunde und nachhaltige Umgebungen

    Gebäudeeigentümer und -betreiber stehen bei der Verwaltung ihrer physischen Infrastrukturanlagen vor großen Herausforderungen. Ähnlich wie ein Neuwagen seinen Wert verliert, sobald er das Grundstück des Händlers verlässt, verschlechtert sich die Infrastruktur des Gebäudes mit der Zeit. Darüber hinaus leidet die Branche an einem Fachkräftemangel und Gebäude laufen daher Gefahr, nicht bedarfsgerecht gewartet werden zu können und sind anfälliger für Ausfälle. Der Wert der Immobilie wiederum sinkt, was sie für gegenwärtige und zukünftige Investoren weniger attraktiv macht und veraltete Technik vergrault Mieter.

    Um eine solche Entwicklung zu verhindern, werden technologische Lösungen in Gebäude integriert, die das Fehlen qualifizierter Arbeitskräfte ausgleichen. Durch Effizienzsteigerung, Analytik und Fehlererkennung tragen Produkte wie EcoStruxure Building von Schneider Electric dazu bei, Kosten einzudämmen und Ausfallzeiten in der Gebäudetechnik zu begrenzen.

    Von der Konzeption über die Integration bis zur Inbetriebnahme überträgt EcoStruxure Building branchenführende Maschinenbau-Effizienz in die Gebäudeautomation. Tägliche Betriebsabläufe werden durch Drag-and-Drop konfigurierbare Trendausrichtungen, Outlook-ähnliche Zeitpläne und Berichterstattungen entscheidend vereinfacht. Zusätzlich ermöglicht das integrierte Gebäudemanagementsystem von Schneider Electric eine bessere Instandhaltung durch vorausschauende Wartung der Infrastrukturanlagen und trägt so zur Zukunftssicherheit des Gebäudes bei. Mit EcoStruxure Building können Unternehmen bis zu 30 Prozent betriebliche Einsparungen erzielen, den Komfort ihrer Mitarbeiter optimieren und eine gesunde, nachhaltige Umgebung schaffen.

    Um mehr darüber zu erfahren, wie Schneider Electric Gebäudeeigentümern dabei helfen kann, nachhaltigere und intelligentere Gebäude zu betreiben und zu warten, besuchen Sie https://www.se.com/de/de/work/campaign/innovation/buildings.jsp.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schneider Electric GmbH
    Herr Thomas Hammermeister
    Gothaer Straße 29
    40880 Ratingen
    Deutschland

    fon ..: 02102 404 – 94 59
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com

    Wir bei Schneider glauben, dass der Zugang zu Energie und digitaler Technologie ein grundlegendes Menschenrecht ist. Wir befähigen alle, ihre Energie und Ressourcen optimal zu nutzen, und sorgen dafür, dass das Motto „Life Is On“ gilt – überall, für jeden, jederzeit.

    Wir bieten digitale Energie- und Automatisierungslösungen für Effizienz und Nachhaltigkeit. Wir kombinieren weltweit führende Energietechnologien, Automatisierung in Echtzeit, Software und Services zu integrierten Lösungen für Häuser, Gebäude, Datacenter, Infrastrukturen und Industrie.

    Unser Ziel ist es, uns die unendlichen Möglichkeiten einer offenen, globalen und innovativen Gemeinschaft zunutze zu machen, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten der Inklusion und Förderung identifiziert.

    Pressekontakt:

    Schneider Electric GmbH
    Herr Thomas Hammermeister
    Gothaer Straße 29
    40880 Ratingen

    fon ..: 02102 404 – 94 59
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Starke Gebäudeinstandhaltungsstrategien von Schneider Electric verlängern die Nutzungsdauer

    veröffentlicht am 24. August 2020 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 1 x angesehen • News-ID 85556

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog