• Der Foto-Buchtipp zu Weihnachten 2021, „TEATRIP“ gewinnt deutschen Fotobuchpreis 2021/2022.

    BildAuf dieses Buch haben Teekenner lange gewartet: TEATRIP ist eine faszinierende Reise durch das Reich der Mitte und zeichnet sich durch eine hohe fotografische Qualität, eine besondere fototechnische Leistung, einen herausragenden ästhetischen Gesamteindruck und eine hochwertige Buchproduktion aus. Das Prädikat » Deutscher Fotobuchpreis – Gold « ist in der Fotobranche inzwischen gleichbedeutend mit » besonders wertvoll «.

    Am 19. November 2021 wurde der Deutsche Fotobuchpreis von der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) vergeben.

    Seit 10 Jahren besuchen die Autoren jedes Jahr ihre Teefamilien in China, Japan und Taiwan. Sie gewannen unter anderem (als einzige nicht Chinesen) die Goldmedaille bei einer blinden Teeverkostung bei der chinesischen Tee Olympiade 2014. Seit 2015 gehört einer der Autoren zu den Wettbewerbsrichtern der Olympiade. Die Teekenner handeln seit über 10 Jahren mit Tee, der ausschließlich von persönlich bekannten Teebauern kommt und genießen nicht nur deshalb unter Chinas „Tee Elite“ einen exzellenten Ruf.

    „In diesem Buch steckt mein ganzes Herzblut“ – Bilder und Geschichten einer faszinierenden Reise durch das Reich der Mitte

    In atemberaubenden Bildern und mitreisenden Stories zeigen Autor und Fotograf die ganze Vielfalt der chinesischen Teekultur. Im Fokus des Buches stehen handgefertigte Tees von kleinen Familienbetrieben aus ökologischen und wilden Teegärten. Ihre Reise durchstreift die wichtigsten Anbaugebiete von Zhejiang über Fujian, Taiwan, Guangdong und hinein in Chinas tiefen Süden, nach Yunnan in die Welt des Pu-Erh-Tees.

    Ein Bilderbuch der Geheimnisse des beliebtesten Getränks der Welt

    Die nackte Wahrheit hinter Chinas Teekultur: China behält die besten Sorten für sich selbst! Nur wenig ist hierzulande über die chinesischen Tee-Anbaugebiete und die geschmackliche Vielfalt der unzähligen Teesorten bekannt. TEATRIP zeigt Einblicke in die so gut behüteten Geheimnisse der alten Tradition. Das Gold-Gewinner Fotobuch dokumentiert die Unterschiede und die Besonderheiten Chinas berühmtester Tee-Anbaugebiete und erläutert spannende, manchmal geheime Details über Anbau, Verarbeitung und Zubereitung Chinas sechs großer Teesorten: Oolong, weiß, grün, gelb, schwarz und Pu-Erh-Tee.

    Atemberaubende Bilderwelt – das Fotobuch „TEATRIP“

    Als wäre man selbst dort gewesen: die sensationellen Fotos in diesem Fotobuch sind so ausdrucksstark, dass Sie den Leser auf eine hautnahe, faszinierende Reise mitnehmen. Die Verfasser stellen einzigartige Menschen vor und zeigen anhand erstklassiger Bilder wie Anbau, Verarbeitung und Teegenuss in China wirklich gelebt wird. Im Fokus des Buches stehen handgefertigte Tees von kleinen Familienbetrieben aus ökologischen und wilden Teegärten.

    Wo es das Buch noch vor Weihnachten zu kaufen gibt:
    https://www.teekenner.de/das-buch/

    Und auf Amazon

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Mediaplant GmbH
    Herr Sam Oht
    Edlingerstr. 15
    81543 München
    Deutschland

    fon ..: 08938899773
    fax ..: 4
    web ..: http://www.mediaplant.de
    email : info@mediaplant.de

    Mediaplant veröffentlicht Pressemitteilungen aus der Eventbranche, sowie für einzelne Unternehmen aus dem Portfolio der Agentur.

    Pressekontakt:

    Mediaplant GmbH
    Herr Sam Oht
    Edlingerstr. 15
    81543 München

    fon ..: 08938899773
    web ..: http://www.mediaplant.de
    email : info@mediaplant.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    „TEATRIP“ gewinnt deutschen Fotobuchpreis 2021/2022

    veröffentlicht am 15. Dezember 2021 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 1 x angesehen • News-ID 104314

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog