• Risikobehaftete Ressourcen in sechs risikoarmen Prospektionsgebieten werden mit 90,4 Millionen US-Dollar (122,5 Millionen kanadischen Dollar) bewertet

    24. August 2020 – Vancouver, B.C. und Ankara, Türkei – Trillion Energy International Inc. (Trillion oder das Unternehmen) (CSE: TCF) (OTC: TCFF) (Frankfurt: 3P2N) freut sich, die Ergebnisse einer unabhängigen Evaluierung von Mineralölressourcen per 30. Juni 2020 (der Prospektionsressourcenbericht) bekannt zu geben, die von der Firma GLJ Petroleum Consultants (GLJ) in sechs Prospektionsgebieten im Bereich des Gasfelds South Akcakoca Subbasin (das Gasfeld SASB) vor der Küste der Türkei ermittelt wurden.

    Zusammenfassung der prospektiven Nettoressourcen
    Im Prospektionsressourcenbericht werden aussichtsreiche Abschnitte, die an bereits entdeckte, produktive Anhäufungen im Gasfeld SASB grenzen, für die folgenden sechs Prospektionsgebiete evaluiert: Akcakoca South, Akcakoca-6, Bayhanli, Eskikale East, Eskikale West und Guluc North. Hier die Ergebnisse:

    Prospektive Ressourcen
    (Bcf)

    Minimum Best- Höchst-

    schätzu schätzu schätzu
    ng ng ng

    UPIIP 34,0 65,9 104,4
    risikofrei 19,2 37,5 59,7
    risikobehafte 11,8 23,0 36,4
    t

    Zusammenfassung des Nettowerts (NPV)

    risikofrei risikobehaftet
    vor MinimumBest- Höchst- MinimumBest- Höchst-
    Einkommenssteuer – –

    Nettowert (Mio. schätzuschätzuschätzu schätzuschätzuschätzu
    USD) ng ng ng ng ng ng

    0,0% $95,6 $217,1 $378,4 $59,4 $132,6 $230,5
    5,0% $74,1 $169,4 $290,9 $46,2 $103,4 $177,2
    10,0% $58,6 $136,0 $232,9 $36,6 $83,0 $141,9
    15,0% $47,1 $111,6 $191,9 $29,5 $68,0 $116,9
    20,0% $38,4 $93,1 $161,5 $24,0 $56,7 $98,3

    Anmerkungen:
    1. Dieser Prospektionsressourcenbericht wurde im Einklang mit den in Kanada geltenden Definitionen, Normen und Verfahren laut dem Canadian Oil and Gas Evaluation Handbook (COGE) erstellt. Die Ressourcendefinitionen, die zur Erstellung dieses Berichts herangezogen wurden, sind im COGE-Handbuch und in der Vorschrift National Instrument 51-101 (NI 51-101) der kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörde enthalten.
    2. Der Nettobarwert entspricht dem diskontierten Wert der Reserven nach Abzug aller Kapitalentwicklungs- und Betriebskosten sowie Gebühren vor Steuern; die Diskontierung erfolgt zum aktuellen Dollarkurs
    3. Die Unternehmensleitung berechnete die Summen der UPIIP-, der risikolosen und der risikobehafteten Prospektressourcen für die sechs Prospekte nur zur Veranschaulichung, und die Summen spiegeln möglicherweise nicht unbedingt das tatsächliche Ergebnis wider.

    Prospektive Ressourcen haben eine assoziierte Chance auf Entdeckung und eine Chance auf Erschließung, um zu einer finalen Vermarktungschance zu gelangen. GLJ schrieb allen sechs Prospektionsgebieten eine Erschließungschance von 90 % und eine Entdeckungschance zwischen 50 % und 90 % zu; daraus resultierte eine Vermarktungschance zwischen 45 % und 81 %.

    Reservenbewertung
    Zusätzlich zum Prospektionsressourcenbericht sind noch die Erdölreserven des Unternehmens zu nennen. Laut Schätzung von GLJ beliefen sich die nachgewiesenen & wahrscheinlichen Reserven per 31. Dezember 2019 auf 20,2 Bcf (netto), mit einem geschätzten Nettowert vor Steuern mit 10 % Abschlag (NPV-10) in Höhe von 79,5 Millionen USD (0,94 CAD pro Aktie).

    Zusammenfassung der nachgewiesenen & wahrscheinlichen Nettoreserven

    Zusammenfassung der
    nachgewiesenen &
    wahrscheinlichen
    Nettoreserven

    Erdg Öläqu vor nach vor
    as . Steuer Steue Steuer
    n rn n

    NPV 10 NPV NPV 10
    % 10 %
    %

    Reservenkategorie (Bcf (Mboe (Mio. (Mio. (Mio. CAD/Ak
    ) ) USD) USD) CAD) tie

    nachgewiesen
    produktiv 0,0 234,0 $3,9 $3,9 $5,2 $0,05
    erschlossen, nicht 0,0 0,0 $0,0 $0,0 $0,0 $0,00
    produktiv

    nicht erschlossen 11,5 1,924 $34,9 $26,5 $46,5 $0,41
    ,0

    nachgewiesen, 11,5 2.158 $38,9 $30,4 $51,7 $0,46
    gesamt ,0

    wahrscheinliche R. 8,6 1.506 $40,6 $31,7 $54,0 $0,48
    ,0

    nachgewiesene & 20,2 3.663 $79,5 $62,1 $105,7 $0,94
    wahrscheinliche ,0
    R., gesamt

    Anmerkungen:
    1. Diese Reservenbewertung wurde im Einklang mit den in Kanada geltenden Ressourcendefinitionen, Normen und Verfahren laut dem Canadian Oil and Gas Evaluation Handbook (COGE) erstellt. Die Ressourcendefinitionen, die zur Erstellung dieses Berichts herangezogen wurden, sind im COGE-Handbuch und in der Vorschrift National Instrument 51-101 (NI 51-101) der kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörde enthalten.
    2. (*Die NPV 10-Bewertung entspricht dem diskontierten Wert der Reserven nach Abzug aller Kapitalentwicklungs- und Betriebskosten sowie Gebühren vor Steuern; die Diskontierung erfolgt zum aktuellen Dollarkurs)

    Zusammenfassung

    Die gesamten 2P-Nettoreserven und die risikobehafteten prospektiven Ressourcen aus den sechs Prospektionsgebieten wurden von GLJ mit 43,2 BCF und einem NPV-10 von 162,5 Millionen USD (1,93 CAD pro Aktie) bewertet.

    Das Gasfeld SASB birgt in mindestens sieben zusätzlichen Explorationsgebieten, die noch nicht bewertet wurden, weiteres Potenzial. Das Erdgasfeld SASB ist ein Offshore-Projekt im Schwarzen Meer, das aus vier Plattformen und derzeit fünf produktiven Gasbohrungen besteht, die aus den Kusuri-Sandsteinschichten (Eozän) fördern. Mit der Förderung wurde im Jahr 2007 begonnen; bis dato wurden rund 41 Bcf aus vier Erdgaspools gefördert.

    President & CEO Dr. Arthur Halleran erläutert: Die Prospektionsgebiete SASB bedeuten eine enorme Aufwertung unserer bestehenden Rohölreserven und -ressourcen. Die GLJ-Berichte zeigen ganz klar, dass das Gasfeld SASB der Firma Trillion einen Wert von über 200 Millionen CAD beschert. Darüber hinaus ist eine Aktualisierung unseres Bericht über die 1-11-Konzession Vranino (zu 100 % in Besitz von Trillion) im Dobrudscha-Becken in Bulgarien geplant. Ein von Netherland Seawel erstellter Ressourcenbericht vom 14. September 2014 hat hier risikofreie OGIP-Resourcen (Unrisked Original Gas In Place) von 572 Bcf (mid-case) und 1,2 Billionen Kubikfuß (Tcf) (high-case) errechnet.

    Über das Unternehmen

    Trillion Energy ist ein Erdgas- und Ölproduzent, der über mehrere Aktiva in der Türkei und in Bulgarien verfügt. Das Unternehmen ist zu 49 Prozent am Erdgasfeld SASB beteiligt, einem der ersten und größten Erdgaserschließungsprojekte am Schwarzen Meer. Außerdem hält das Unternehmen eine Beteiligung von 19,6 % (ausgenommen drei Bohrungen, bei denen die Beteiligung bei 9,8 % liegt) am Ölfeld Cendere, eine 100-%-Beteiligung an einem 42.833 Hektar großen Ölexplorationsblock, der die nördliche Erweiterung des produktiven Beckens Iraq/Zagros umfasst, sowie den Block Vranino 1-11 in Bulgarien, ein vielversprechendes unkonventionelles Erdgaskonzessionsgebiet.

    Nähere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.trillionenergy.com oder per E-Mail an info@trillionenergy.com.

    Der NI 51-101-konforme Bericht des Unternehmens sowie andere Berichte in Bezug auf seine Reserven zum 31. Dezember 2019 wurden auf www.sec.gov, www.sedar.com, www.thecse.com sowie auf der Website des Unternehmens veröffentlicht.

    Ansprechpartner
    Art Halleran: 1-250-996-4211
    Büro: 1-778-819-1585
    E-Mail: info@trillionenergy.com
    Website: www.trillionenergy.com

    Warnhinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Die Genauigkeit einer Ressourcenschätzung hängt von der Qualität und Quantität der verfügbaren Daten sowie von der technischen Interpretation und Beurteilung ab. Obwohl die hier vorgestellten Ressourcenschätzungen als vernünftig angesehen werden, sollten die Schätzungen unter der Voraussetzung akzeptiert werden, dass die Leistung der Reservoirs nach dem Datum der Schätzung eine Revision nach oben oder unten rechtfertigen kann.

    Die in diesem Bericht vorgestellten Umsatzprognosen basieren zum Teil auf Prognosen von Marktpreisen, Wechselkursen, Inflation, Marktnachfrage und staatlichen Vorschriften, die vielen Unsicherheiten unterliegen und in Zukunft wesentlich von den hier verwendeten Prognosen abweichen können. Die in diesem Bericht dokumentierten Nettobarwerte des Umsatzes entsprechen nicht notwendigerweise dem fairen Marktwert der hier bewerteten Ressourcen.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf aktuellen Erwartungen, Schätzungen und Vorhersagen über das Geschäft und die Aussichten des Unternehmens sowie auf den Einschätzungen des Managements und bestimmten Annahmen des Managements basieren. Wörter wie rechnet mit, erwartet, beabsichtigt, plant, glaubt, anstrebt, schätzt, kann, sollte, wird und Variationen dieser Wörter dienen der Kenntlichmachung von zukunftsgerichteten Aussagen. Solche Aussagen gelten nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments und sind Änderungen vorbehalten. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aus irgendeinem Grund öffentlich zu revidieren oder zu aktualisieren. Diese Aussagen beinhalten, sind jedoch nicht beschränkt auf Aussagen über die Prospektnotierung des Unternehmens an der Canadian Securities Exchange; die potenziellen Auswirkungen auf den Markt für seine Wertpapiere; Expansions- und Geschäftsstrategien; erwartete Wachstumschancen und den Umfang der zur Erreichung des Vorgenannten erforderlichen Kapitalbeschaffung. Solche Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und unterliegen bestimmten Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, die schwer vorhersehbar sind. Dementsprechend können die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich und nachteilig von denen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden. Zu diesen Faktoren gehören unvorhergesehene regulatorische Herausforderungen in Bezug auf Wertpapiere; COVID-19; Schwankungen der Öl- und Gaspreise; betriebliche und geologische Risiken; die Fähigkeit des Unternehmens, die notwendigen Mittel für die Erschließung aufzubringen; das Ergebnis von kommerziellen Verhandlungen; Änderungen der technischen oder betrieblichen Bedingungen; dass die Kosten für die Förderung von Gas und Öl zu hoch sind, sodass dies nicht mehr wirtschaftlich und rentabel ist; sowie andere Faktoren, die regelmäßig in den bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen des Unternehmens erörtert werden, einschließlich des zuletzt eingereichten Jahresberichts auf Formblatt 10-K und der nachfolgenden Berichte auf den Formblättern 10-Q und 8-K. Eine vollständige Zusammenfassung unserer Öl- und Gasreserven können Sie den Formblättern F-1, -2, -3 gemäß 51-101 entnehmen, die auf SEDAR (www.sedar.com) veröffentlicht wurden. Sie können auch direkt bei uns eine Kopie unseres Reservenberichts zum 31. Dezember 2019 anfordern.

    *Die hierin zitierte Dollar-Wertschätzung der Reserven basiert auf den derzeit ausgegebenen und ausstehenden Aktien von 111.987.823 (ohne verwässernde Wertpapiere).

    *In dem Umfang, in dem diese Zahlen in der gesetzlichen Währung der Vereinigten Staaten (USD) ausgedrückt sind, hat das Unternehmen diese Zahlen in kanadische Dollar unter Verwendung eines Wechselkurses von 1,00 USD = 1,33 CAD umgerechnet.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Trillion Energy International Inc.
    Arthur Halleran
    838 West Hastings Street
    V6C 0A6 Vancouver
    Kanada

    email : arthur.halleran@yahoo.ca

    Pressekontakt:

    Trillion Energy International Inc.
    Arthur Halleran
    838 West Hastings Street
    V6C 0A6 Vancouver

    email : arthur.halleran@yahoo.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Trillion Energy kündigt Evaluierung von sechs Prospektionsgebieten im Gasfeld SASB an

    veröffentlicht am 24. August 2020 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 1 x angesehen • News-ID 85567

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog