• Arcadia Minerals Limited (ASX:AM7, FRA:8OH) (Arcadia oder das Unternehmen), das diversifizierte Explorationsunternehmen, das eine Reihe von Projekten in Namibia anstrebt, die auf Tantal, Lithium, Nickel, Kupfer und Gold abzielen, freut sich, weitere Details zum Fortschritt der Minenbauarbeiten im Swanson Tantal Mining Projekt bekannt zu geben.

    HIGHLIGHTS

    – Ungefähr 3.245.000 Au$, die von HeBei Xinjian Construction CC (HeBei) als Eigenkapital für die Bestellung von Verarbeitungsanlagen ausgegeben wurden
    o Lagerstätten für 3x Multi-Schwerkraftabscheider, Spiralkreislauf, Pumpen, Bänder, Eindicker – Lieferung voraussichtlich bis Q3/2024
    o Aufträge für Brecher- und Mahlkreislauf abgeschlossen
    – Zugang zur Swanson Processing Site abgeschlossen (Abbildung 1)
    – Der Bau der Erzversorgungsstraße ist fast abgeschlossen
    – Fertigstellung der endgültigen Entwürfe für die Wasserpipeline, Baubeginn voraussichtlich Q2/2024
    – Die Installation der Stromleitung und der Bau der Versorgungsstraße werden voraussichtlich in Q2/2024 beginnen
    – Die Standortvorbereitung hat in Swanson Plant begonnen und die Bauarbeiten werden voraussichtlich in Q1/2024 beginnen

    Neuester Stand der Bauarbeiten

    Am 29. Mai 2023(1) gab das Unternehmen bekannt, dass es eine Vereinbarung mit HeBei Construction (HeBei) geschlossen hat, wonach HeBei eine Anlage und die Infrastruktur bauen und die Minenerschließung sowie die Inbetriebnahme der Multi Gravity Separation-Anlage (MGS) im Gegenzug für eine 38-prozentige Beteiligung an Arcadias 80-prozentiger Tochtergesellschaft Orange River Pegmatite (Pty) Ltd. durchführen soll. Die Vereinbarung sieht vor, dass HeBei eine Baufinanzierung von mindestens 7 Mio. US$ für den Bau einer Anlage und der erforderlichen Infrastruktur für die Minenerschließung und die Inbetriebnahme einer Multi-Gravitations-Separationsanlage (MGS) bereitstellt. Die Inbetriebnahme beinhaltet die Verpflichtung von HeBei, die Anlage gemäß den von Arcadia bereitgestellten detaillierten technischen Spezifikationen zu errichten. Die Kapitalbeteiligung wird u.a. bei Vorlage eines Produktionszertifikats für die Aufbereitungsanlage durch die Ingenieure von Arcadia fällig, in dem bestätigt wird, dass die Anlage über eine Kapazität zur Verarbeitung von 20.000 Tonnen Erz pro Monat verfügt.

    Am 6. Juli 2023(2) gab das Unternehmen bekannt, dass die Bauarbeiten mit der Bestellung langfristiger Artikel und dem Beginn der Straßenbauarbeiten begonnen haben.

    Bislang wurden Anzahlungen für wichtige Komponenten der Swanson-Verarbeitungsanlage in Höhe von insgesamt ca. 3.245.000 Au$ geleistet. Ein Teil der Verarbeitungsausrüstung wurde bereits geliefert und die endgültige Ausrüstung soll bis Oktober 2024 geliefert werden. Einzelheiten zu den Anlagen und den geleisteten Anzahlungen finden Sie in der nachstehenden Tabelle.

    Equipment Main Itmes Supplier Paid (US$)
    Processing Plant MGS, Spirals and concentratorsMulti Gravity Ltd (Cornwall, $ 645 450
    England), Downer/MetalTech
    (Vereeniging, South Africa),
    Jindu Mining (Zhaoyan,
    Shandong), Tengma
    Construction (Yichun,
    Jiangxi)
    Crushing and Milling Jaw crusher, Cone crusher, Lin-Mining Machinery (Linyi, $ 1 091 000
    vibrating Shandong), Shanbao
    screens (Shanghai)
    Pumps Slurry Pumps Ex Shanghai, China $ 143 800
    Thickener Vacuum Filter and mixer Boxes Ex Jiangxi, China $ 59 500
    Belts Conveyor belts and Electronic Jindu Mining (Zhaoyan, $ 103 400
    Belt Shandong)
    Scale
    Mining Drill rig Kai Lian Machinery (Quzhou, $ 98 000
    Zhejiang)
    Total Paid to date US$ 2 141 150

    Der Bau der Zufahrtsstraße von der nächstgelegenen befahrbaren Straße zur Swanson Processing Site ist abgeschlossen (Abbildung 1), und der Bau der Erzversorgungsstraße ist im Gange.

    Auch die kritischen Bauabschnitte kommen voran. Die endgültige Planung der Wasserleitung wird voraussichtlich in Kürze abgeschlossen sein. Der Bau der 21 km langen Wasserleitung und die Installation der 25 km langen Stromleitung für die Stromversorgung durch NamPower sollen im zweiten Quartal 2024 beginnen. Gegenwärtig haben die vorbereitenden Arbeiten (Vereinbarungen und Eigentumsregistrierungen) für die 13 km lange Versorgungsstraße begonnen, und der voraussichtliche Baubeginn der Versorgungsstraße wird für das zweite Quartal 2024 erwartet. HeBei Construction hat mit der Vorbereitung des Standorts der Swanson-Anlage begonnen, und die Bauarbeiten werden voraussichtlich in Q1/2024 beginnen.

    Die Abbildungen 1 und 2 zeigen Fotos der laufenden Arbeiten.

    Diese Mitteilung wurde vom Vorstand von Arcadia Minerals Limited zur Veröffentlichung freigegeben.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Jurie Wessels
    Executive Chairman
    Arcadia Minerals Limited
    info@arcadiaminerals.global

    Diese deutsche Übersetzung einer im Original englischen Meldung stellt nur den Auszug einer insg. 7-seitigen Meldung dar. Die gesamte englische Meldung können Sie hier abrufen: cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02768684-6A1192413

    Fußnoten
    (1) Siehe ASX-Meldung vom 29. Mai 2023 „Baufinanzierung für das Swanson Tantal-Projekt gesichert“.
    (2) Siehe Asx-Mitteilung vom 6. Juli 2023 „Baubeginn und Reaktion auf Medienartikel“.

    ERKLÄRUNG DER ZUSTÄNDIGEN PERSONEN UND ZUVOR GEMELDETE INFORMATIONEN

    Die Informationen in den referenzierten Bekanntmachungen, auf die im Hauptteil der Bekanntmachung mit Fußnoten verwiesen wird und die sich auf die Explorationsergebnisse, einschließlich der Mineralressourcen und Erzreserven, beziehen, wurden zuvor an der ASX veröffentlicht. Das Unternehmen bestätigt, dass ihm keine Informationen oder Daten bekannt sind, die in den Marktmeldungen enthaltenen Informationen wesentlich beeinflussen, und dass alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die den Meldungen zugrunde liegen, weiterhin gültig sind. Das Unternehmen bestätigt, dass die Form und der Kontext, in dem die Ergebnisse der zuständigen Person präsentiert werden, gegenüber den ursprünglichen Marktveröffentlichungen nicht wesentlich geändert wurden.

    Mineral Resources – Swanson

    Das Unternehmen bestätigt, dass ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die sich wesentlich auf die in der Mineralressourcenschätzung von Swanson enthaltenen Informationen auswirken, und dass alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die der Schätzung zugrunde liegen, weiterhin gelten und sich nicht wesentlich geändert haben, wenn man sich auf die aktualisierte Ressourcenmeldung vom 6. Mai 2022 bezieht. Das Unternehmen bestätigt, dass die Form und der Kontext, in dem die Ergebnisse der zuständigen Person präsentiert werden, gegenüber der ursprünglichen Marktbekanntmachung nicht wesentlich geändert wurden.

    Erzreserven – Swanson

    Das Unternehmen bestätigt, dass ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die die in der Erklärung über die Erzreserven von Swanson enthaltenen Informationen wesentlich beeinflussen, und dass alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die der Erklärung über die Erzreserven zugrunde liegen, weiterhin gelten und sich nicht wesentlich geändert haben. Die Informationen in dieser Bekanntmachung wurden der Bekanntmachung vom 31. Mai 2023 (Machbarkeitsstudie bestätigt Swanson-Projekt als bedeutenden Cash-Generator) entnommen. Das Unternehmen bestätigt, dass die Form und der Kontext, in dem die Ergebnisse der zuständigen Person präsentiert werden, gegenüber der ursprünglichen Marktbekanntmachung nicht wesentlich geändert wurden.

    (1) Veröffentlichungsdatum: 29. Mai 2023: ASX Veröffentlichung: Construction funding secured for Swanson Tantalum Project
    (2) Veröffentlichungsdatum: 6. Juli 2023: ASX Veröffentlichung: Construction Commenced at Swanson and Media Articles
    (3) Veröffentlichungsdatum: 6. Mai 2022: ASX-Veröffentlichung: JORC Mineral Resource at Swanson Tantalum Project Double in Size
    (4) Veröffentlichungsdatum: 31. Mai 2023: ASX-Veröffentlichung: Feasibility Study confirms Swanson Project as Significant Cash Generator

    Zu weiteren Informationen zu den Mineralressourcen verweisen wir auf die Originalmeldung: cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02768684-6A1192413

    HINTERGRUNDLAGEN ZU ARCADIA

    Arcadia ist ein auf Namibia fokussiertes, diversifiziertes Metallexplorationsunternehmen mit Sitz in Guernsey. Das Unternehmen exploriert nach einer Reihe von Metallen der neuen Ära (Lithium, Tantal, Platingruppenelemente, Nickel und Kupfer). Die Strategie des Unternehmens besteht darin, das fortgeschrittene Swanson-Tantal-Projekt in Produktion zu bringen und dann die (möglicherweise erwirtschafteten) Cashflows zu nutzen, um die Exploration und Entwicklung der potenziell unternehmensumwandelnden Explorationsanlagen voranzutreiben. Die ersten beiden Säulen der Entwicklungsstrategie von Arcadia (ein potenzieller Cash-Generator und unternehmenswirksame Explorationsanlagen) werden durch eine dritte Säule ergänzt, die darin besteht, das Humankapital des Unternehmens zu nutzen, das aus branchenspezifischer Erfahrung besteht, verbunden mit einer Geschichte der Projektgenerierung und der Erzielung von Projektergebnissen, um so Werte für das Unternehmen und seine Aktionäre zu schaffen.

    Die meisten Projekte des Unternehmens befinden sich in der Nähe von etablierten Bergbaubetrieben und bedeutenden Entdeckungen. Zu den Mineralexplorationsprojekten gehören

    1. -Das Projekt Bitterwasser Lithium in Clay – das Projekt enthält eine potenziell expandierende JORC-Mineralressource aus Lithium in Clays.
    2. -Das Projekt Bitterwasser Lithium in Solen – ein Projekt mit Aussichten auf Lithium in Solen im Gebiet des Bitterwasserbeckens.
    3. -Kum-Kum-Projekt – aussichtsreich für Nickel, Kupfer und Platingruppenelemente.
    4. -TVC Pegmatit Projekt – aussichtsreich für Lithium, Tantal und andere damit verbundene Mineralien.
    5. -Karibib Projekt – aussichtsreich für Kupfer und Gold.
    6. -Das Swanson-Bergbauprojekt – ein fortgeschrittenes Tantal-Bergbauprojekt, das sich in der Entwicklung zu einem Bergbaubetrieb befindet und eine potenziell expandierende JORC-Mineralressource innerhalb des Swanson-Projektgebiets enthält.

    Als Explorationsunternehmen stehen derzeit alle Projekte des Unternehmens im Mittelpunkt. Derzeit können jedoch das Swanson-Projekt und das Bitterwasser-Lithium-Projekt aufgrund ihres Potenzials, den Wert des Unternehmens zu steigern, als die wichtigsten Projekte von Arcadia angesehen werden.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.arcadiaminerals.global.

    DISCLAIMER

    Einige der Aussagen in dieser Bekanntmachung können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass solche Aussagen nur Vorhersagen sind und inhärenten Risiken und Ungewissheiten unterliegen. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören unter anderem Faktoren und Risiken, die für die Branchen, in denen Arcadia tätig ist und tätig zu werden beabsichtigt, spezifisch sind, sowie allgemeine wirtschaftliche Bedingungen, vorherrschende Wechselkurse und Zinssätze und die Bedingungen auf den Finanzmärkten. Tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse können erheblich von den Ereignissen oder Ergebnissen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Keine zukunftsgerichtete Aussage ist eine Garantie oder Zusicherung hinsichtlich zukünftiger Leistungen oder anderer zukünftiger Angelegenheiten, die von einer Reihe von Faktoren beeinflusst werden und verschiedenen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten unterliegen, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Arcadia liegen.

    Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem heutigen Datum oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen. Es wird keine ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherung oder Gewährleistung hinsichtlich der Fairness, Genauigkeit, Vollständigkeit oder Korrektheit der in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen, Meinungen oder Schlussfolgerungen gegeben. Soweit gesetzlich zulässig, übernehmen weder Arcadia, seine Direktoren, Mitarbeiter, Berater oder Vertreter noch andere Personen eine Haftung für Verluste, die aus der Verwendung der in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Bekanntmachung spiegeln lediglich die Ansichten zum Zeitpunkt dieser Bekanntmachung wider.

    Diese Mitteilung stellt kein Angebot, keine Aufforderung oder Empfehlung zur Zeichnung oder zum Kauf von Wertpapieren durch das Unternehmen dar. Diese Mitteilung stellt auch keine Anlage- oder Finanzproduktberatung (noch Steuer-, Buchhaltungs- oder Rechtsberatung) dar und ist nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung gedacht. Anleger sollten sich selbst beraten lassen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen.

    Für diesen Auszug einer Übersetzung wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung: cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02768684-6A1192413

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Arcadia Minerals Ltd.
    Jurie Wessels
    Suite 7, 63 Shepperton Road
    6100 Victoria Park, WA
    Australien

    email : info@arcadiaminerals.global

    Pressekontakt:

    Arcadia Minerals Ltd.
    Jurie Wessels
    Suite 7, 63 Shepperton Road
    6100 Victoria Park, WA

    email : info@arcadiaminerals.global


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Unternehmensupdate: Fortschritte beim Bau der Mine in Swanson

    veröffentlicht am 2. Februar 2024 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 8 x angesehen • News-ID 127699

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog