• Das Innovationsunternehmen rüstet 3,49 Tonner – 7,2 Tonner auf Basis des IVECO Daily europaweit zu unschlagbarem Preis-Leistungsverhältnis um.

    BildQuantron liefert eine Hybrid-Variante auf Basis des IVECO Daily, die auch Handwerksbetrieben, Paketdienstleistern und Unternehmen in der Lebensmittel-Distribution einen emissionsfreien Einsatz vor Ort mit kleineren Nutzfahrzeugen ermöglicht. Dabei bietet das Innovationsunternehmen aus Augsburg nicht nur Neufahrzeuge, sondern rüstet auch bereits bestehende, im Einsatz befindliche, IVECO Daily Modelle um. Das E-Nutzfahrzeugsortiment in diesem Segment reicht hier von 3,49 bis 7,2 Tonnen Gesamtgewicht und umfasst neben der Hybrid-Variante auch Nachrüstungen auf rein elektrischen Antrieb. Dabei werden sowohl der 3,49 Tonner als auch der 7,2 Tonner Daily europaweit konkurrenzlos umgerüstet – denn die reine Umrüstung eines Bestandsfahrzeuges ist nachhaltiger als ein vergleichbares Neufahrzeug.

    Die Quantron AG bietet mit der innovativen E-Mobilität auf Basis des IVECO Daily, in Form eines Hybrid- oder reinen E-Antriebes, die Lösung für leichte und mittelschwere Nutzfahrzeuge in den Innenstädten Deutschlands – eine gute Nachricht für alle, die in emissionssensiblen Gebieten mit dem Transporter oder aufgebauten Fahrgestell unterwegs sein müssen. Dabei ist nicht einmal eine Fahrzeug-Neubeschaffung notwendig, denn durch die Elektrifizierung von Bestandsfahrzeugen, die bereits bei der Produktion CO2-Emission verursacht haben, kann bei der Umrüstung sogar die CO2-Emission der Batterieherstellung kompensiert werden.
    Mit kürzesten Lieferzeiten bietet Quantron die Umrüstung des 3,49 Tonnen Hybrid-Modells auf Basis des IVECO Daily ab 36.500 Euro an. Die vollelektrische Variante ist ab 68.500 Euro erhältlich ¹. Neben der Umrüstung und dem Angebot an Neufahrzeugen bietet Quantron seinen Kunden auch Leasing- und Finanzierungsmöglichkeiten.

    Klein, aber mit Power

    Der Permanent-Synchron-Motor, der speziell für die Anwendungen des E-Antriebes der Hybrid-Versionen und der vollelektrischen E-Modelle entwickelt wurde, beeindruckt mit bis zu 1.250 Nm Drehmoment. Dieser kann bei niedrigen Drehzahlen hohe Drehmomente liefern, was den Direktantrieb ohne Zwischengetriebe möglich macht. Diese Bauweise kommt in bestimmten Einsatzbereichen dem Wirkungsgrad und damit der Reichweite des Fahrzeuges zugute. Ein Transporter auf Basis des IVECO Daily mit reinem Elektroantrieb bietet somit eine Reichweite von mindestens 220 km, beim rein elektrischen Hybrid sind es 70 km. „Wir sind davon überzeugt, dass wir auf Basis des NEFZ im Vergleich eine Reichweite von mindestens 380 km erreichen können. Damit bieten wir sowohl im Preis- als auch im direkten Fahrleistungsdatenvergleich ein ausgezeichnetes Portfolio“, erläutert Andreas Haller, Gründer und Vorstand der Quantron AG.

    Auch beim Service unschlagbar

    Für den rauen Nutzfahrzeugalltag und eine lange Lebensdauer mit bis zu 4.000 kg Zuladung, werden von der Quantron AG nur qualitativ hochwertige und robuste Komponenten und Batterie-Systeme verbaut. Die Garantielaufzeit auf die Umrüstung beträgt dann drei bis fünf Jahre, abhängig von der Größe der Baureihe. Außerdem unterstützt Quantron seine Kunden nicht nur mit leistungsstarken E-Nutzfahrzeugen, sondern liefert auch die komplette Ladeinfrastruktur – von der Ladesäule, über den Grünen Strom, bis hin zur Fahranalyse-App. Zudem gibt es die Möglichkeit, den Elektromotor bei der Durchfahrt von Innenstadtverbotszonen, bzw. Umweltzonen, automatisch per GPS anschalten zu lassen, um dort komplett emissionsfrei zu fahren. Die Nachfrage ist enorm, denn neben dem reinen E-Antrieb nimmt Quantron vor allem im Bereich des Plug-In-Hybridantriebes beim Daily derzeit eine Vorreiterrolle ein.
    Um für die im Einsatz befindlichen, umgerüsteten Fahrzeuge einen allumfassenden Service bieten zu können, kooperiert Quantron europaweit mit 700 Partnerwerkstätten. Dadurch gewährleistet das Unternehmen ein flächendeckendes Netzwerk mit Vor-Ort-Service für E-Fahrzeuge.

    ¹ Die Preise sind reine Nettopreise zzgl. ges. MwSt. des Besteller-Landes.

    Weitere Informationen unter:

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Quantron AG
    Herr Serhat Yilmaz
    Koblenzer Str. 2
    86368 Gersthofen
    Deutschland

    fon ..: +49(0)821-2499790
    fax ..: +49(0)821-2499797
    web ..: http://www.quantron.net
    email : a.schamberger@quantron.net

    Die Quantron AG vertritt die Bereiche eMobility, eEngineering, eBattery. Wir elektrifizieren Nutzfahrzeuge die vorher nicht leise und emissionsfrei gefahren sind, zudem bieten wir neue Elektro-Nutzfahrzeuge an. Von der Auslegung des passenden Antriebskonzepts bis hin zur Fahrerschulung profitieren Endverbraucher von der E-Mobilität im Schwerverkehr sowie vom umfassenden Wissen qualifizierter Fachleute aus den Bereichen Batterietechnologie und Leistungselektronik. Die Quantron AG wurde 2019 mit der Vision gegründet, den Weg für die E-Mobility im Gütertransport zu ebnen. Wir blicken mit der Haller Group auf ca. 130 Jahre Nutzfahrzeugerfahrung zurück und forschen jeden Tag an unseren E-Nutzfahrzeugen, um diese noch effizienter zu machen.

    Pressekontakt:

    Quantron AG
    Herr Serhat Yilmaz
    Koblenzer Str. 2
    86368 Gersthofen

    fon ..: +49(0)821-2499790
    web ..: http://www.quantron.net
    email : s.yilmaz@quantron.net


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Vorreiter: Quantron mit Hybrid-Antrieb auf Basis des IVECO Daily preislich und technisch derzeit konkurrenzlos

    veröffentlicht am 6. Dezember 2019 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 3 x angesehen • News-ID 78082

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog