• Im letzten Artikel haben wir darüber gesprochen, warum es nicht unbedingt notwendig ist jeden Tag mindestens 8 Stunden am Schreibtisch zu verbringen, um erfolgreich zu sein.

    BildHeute verrate ich dir, was jeden erfolgreichen Unternehmer von seinen weniger erfolgreichen Kollegen unterscheidet: Eiserne Disziplin! (Das gleiche gilt übrigens für erfolgreiche Sportler; ohne Disziplin kein Erfolg.) Disziplin sorgt dafür, dass du die Dinge tust, die du wirklich tun solltest, um erfolgreich zu sein sein, anstatt einfach nur Spaß zu haben oder deine Zeit mit sinnloser Prokrastination zu verschwenden.

    Im heutigen Artikel lernst du:

    Was ist Selbstdisziplin?
    Warum brauche ich sie?
    Warum Disziplin wichtiger ist als Motivation.
    Welche Verhaltensweisen helfen, mehr Selbstdisziplin zu bekommen?
    Was ist Disziplin?

    Erfolg ist ist kein Zufall. Erfolg bedeutet, die Willenskraft aufzubringen, alles zu tun, um dein Ziel zu erreichen. Ganz egal, was das bedeutet. Dein Plan hat nicht funktioniert? Lerne daraus, versuch es nochmal und versage das nächste Mal besser, lautet die Devise. Dafür brauchst du Disziplin. Ganz kurz gesagt ist Disziplin die Kunst der Selbstkontrolle. Sie ermöglicht es dir, dich auf deinen Erfolg zu fokussieren, selbst dann, wenn die Aufgaben dir weniger Spaß machen. Denn mit jedem erfolgreichen Business kommen auf Dinge, die du eigentlich nicht machen möchtest, aber aus welchen Gründen auch immer leider nicht an andere abgeben kannst. Das einzige, was dich dann noch auf Kurs hält, ist deine Disziplin.

    Warum du Disziplin brauchst

    Seien wir mal ehrlich, ein Business aufzubauen macht ab und zu Spaß, ist aber oft zähe, harte Arbeit. Die wenigsten von uns wachen morgens auf und haben so richtig Lust ihre Steuererklärung zu schreiben, einen Businessplan ein zu reichen oder sich um all die langweiligen und langwierigen administrativen Tasks zu kümmern, die die Grundlage eines erfolgreichen Business bilden. Die größte Schwierigkeit liegt darin, diese Aufgaben regelmäßig und über einen längeren Zeitraum gewissenhaft zu erledigen.

    Selbst wenn du dein Ziel bereits vor Augen hast, brauchst du Disziplin und Willenskraft, um auch wirklich dort anzukommen.

    Warum Disziplin wichtiger ist als Motivation

    Motivation ist das Bedürfnis, ein bestimmtes Ziel zu erreichen und die dafür nötigen Schritte zu gehen. Sie ist oft der erste Antrieb, der dich dazu bringt, ein Projekt ins Rollen zu bringen. Das Problem? Du bist nicht immer motiviert. Wenn du Motivation als deinen Hauptantreiber benutzt, wirst du Tage erleben, an denen du dich absolut unmotiviert fühlst und überhaupt keine Lust hast, deine Aufgaben zu erledigen. Diese Phase kann sich, wenn du Pech hast, über Tage, vielleicht sogar über Wochen ziehen. Wenn du einfach dasitzt und wartest, bis deine Motivation zurückkommt, verlierst du Zeit und Geld, deine Konkurrenz gewinnt an Vorsprung und du brauchst viel länger, um deine Ziele zu erreichen. Was dich stattdessen wirklich weiterbringt, ist Disziplin. Wenn du deine Motivation verlierst, treibt dich deine Disziplin und der Wunsch dein Langzeit-Ziel zu erreichen, trotzdem weiter an.

    Aber was tun, wenn es dir an Disziplin fehlt?

    Für die meisten Menschen ist Disziplin nicht angeboren, sie muss erlernt werden. Es ist also kein Wunder, dass die meisten erfolgreichen Manager und CEOs einen persönlichen Coach haben, der ihnen dabei hilft, diese Ziele zu verfolgen. Natürlich kannst du deine Persönlichkeitsentwicklung aber auch eigenständig angehen und deine Selbstdisziplin trainieren. Hier findest du einige Tipps, wie du an deiner Disziplin arbeiten kannst.

    Setze dir Langzeit-Ziele und verfolge sie.

    Wenn du langfristig erfolgreich sein möchtest, reicht es nicht, einen vagen Plan für die nächsten Jahre zu haben; du brauchst eine Vision. Je konkreter deine Ziele sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass du sie auch umsetzt. Langzeit-Ziele sind wichtig, um sicher zu stellen, dass dein Projekt über einen längeren Zeitraum wächst. Sie machen deinen Erfolg messbar und helfen dir, deine Erfolgsgeschichte in kleinere Ziele herunter zu brechen und daraus wiederum Aufgaben zu entwickeln.

    Warum?

    Dein Gehirn ist viel zu sehr auf kurzzeitige Erfolge und die damit einhergehenden Belohnungsmechanismen trainiert, dass es ihm schwer fällt, einem langfristigen Plan zu folgen. Wenn du es schaffst, dein Gehirn so umzuprogrammieren, dass es Befriedigung und Erfolg empfindet durch langfristige Ziele empfindet, setzt du die richtige Grundlage für dauerhaften Erfolg, der anhält.

    Lerne den Prozess zu genießen, anstatt dich nur auf dein Ziel zu fokussieren.
    Brich deine Langzeit-Ziele herunter in Aufgaben und Zwischenziele, um deine Zeit besser einzuteilen.
    Entwickle Prozesse, denen du folgen kannst, um deine Produktivität zu steigern.
    Organisiere deinen Arbeitsplatz so, dass du optimal arbeiten kannst. Wenn du deinen Tag damit startest, erst aufräumen zu müssen, stehst du deinen Prozess
    Krieg deine Gefühle unter Kontrolle.

    Deine größte Schwäche sind deine Gefühle. Langeweile, Freude, Frust; sie alle stehen langfristig deinem Erfolg im Weg. Ein erfolgreiches Business zu führen ist nicht immer spaßig, einige Aufgaben müssen eben einfach erledigt werden.

    Warum?

    Wenn du dich zu sehr von deinen Gefühlen leiten lässt, fällt es dir schwer, die notwendige Disziplin aufzubringen, langfristig deine Aufgaben gewissenhaft zu erfüllen. Rationale Entscheidungen werden dich weiterbringen und helfen dir, deine Ziele zu erreichen.

    Entwickle Dankbarkeit und Wertschätzung für das, was du bisher erreicht hast. Die Fähigkeit das Gute in jedem Tag zu sehen wird dich langfristig erfolgreich machen.
    Meditiere. Meditation ist nicht nur ein kraftvolles Tool, um Selbstdisziplin zu üben, sondern hilft dir auch, deine Gefühle besser zu verstehen und sie unter Kontrolle zu bringen.
    Entwickle einen gesunden Schlafrhythmus. Regelmäßige Einschlaf- und Aufstehzeiten helfen deinem Körper, optimal produktiv zu sein und halten dich davon ab, schlechten Gewohnheiten nachzugeben.
    Widerstehe impulsivem Verhalten.

    Jeden Tag geben wir Impulsen nach, ohne überhaupt zu merken, wie sehr sie unseren Alltag beeinflussen. Impulsives Verhalten entsteht aus dem Wunsch, ein bestimmtes Bedürfnis sofort und hier und jetzt zu befriedigen. Gibst du diesen Bedürfnissen nach, untergraben sie deine Bemühungen, Selbstdisziplin aufzubauen und schaden langfristig deinem Erfolg. Außerdem sind diese Bedürfnisse selten gut für dich – Spielsucht, Alkoholkonsum und rauchen sind impulsive Verhaltensweisen, die schnelle Bedürfnisbefriedigung mit sich bringen. Aber auch das Bedürfnis, Social Media zu checken und Bestätigung durch Likes und Kommentare zu bekommen hat exakt den gleichen Effekt! Diese Verhaltensweisen loszuwerden, klappt nicht von heute auf morgen und ist nicht immer einfach. Ein Coach kann dich dabei unterstützen, solltest du Schwierigkeiten mit der Umsetzung haben.

    Warum?

    Impulsives Verhalten ist der größte Feind deiner Selbstdisziplin. Sobald du es unter Kontrolle bekommst, wird es dir leichter fallen, dich auf deine Ziele zu fokussieren und die notwendigen Schritte einzuleiten, um sie zu erreichen.

    Reduziere die Zeit, die du auf Social Media verbringst (oder lösche deine Social Media Kanäle ganz, wenn sie dich zu sehr ablenken). Bestätigung, die du durch Likes oder Kommentare bekommst, fühlt sich vielleicht gut an, hält aber nicht lange und lenkt dich von deinen eigentlichen Zielen ab.
    Hände weg von Alkohol und Drogen.
    Verzichte auf Fast Food und ernähre dich gesund. Genügend Sport und eine gesunde Ernährung sind einer der Grundsteine für ein erfolgreiches Leben.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    CHRISLEY ACADEMY
    Herr Chris Ley
    Salzstr. 36
    41460 Neuss
    Deutschland

    fon ..: 01774653686
    web ..: http://www.chris-ley.de
    email : info@chris-ley.de

    Als Keynote Speaker und Motivationscoach biete ich dir Motivationsseminare und Impulsvorträge, die dir zu Klarheit im Leben verhelfen und dich in die Umsetzung bringen.

    Pressekontakt:

    CHRISLEY ACADEMY
    Herr Chris Ley
    Salzstr. 36
    41460 Neuss

    fon ..: 01774653686
    web ..: http://www.chris-ley.de
    email : info@chris-ley.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Warum Disziplin doch notwendig ist

    veröffentlicht am 8. Mai 2020 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 8 x angesehen • News-ID 82203

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog