• 23. März 2022, Vancouver, British Columbia: Alliance Mining Corp. (TSX.V: ALM) (Alliance oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass derzeit zusätzliche Proben des Bohrkerns aus dem Erzgang Fox aus dem Jahr 2005 auf dem Goldkonzessionsgebiet Red Rice Lake des Unternehmens, das sich innerhalb des Gürtels Bissett-Rice Lake im Südosten der kanadischen Provinz Manitoba befindet, entnommen werden.

    Der Erzgang Fox wurde im Zuge des Prospektions- und Probenahmeprogramms auf dem erweiterten Goldkonzessionsgebiet Red Rice Lake im Herbst 2021 als ein vorrangiges Ziel identifiziert. Sieben Stichproben aus verschiedenen Schürfgräben auf dem Erzgang Fox lieferten Werte von 9,84 g/t, 9,36 g/t, 6,69 g/t, 1,94 g/t, 1,33 g/t, 0,85 g/t und 0,81 g/t, was auf eine beständige Mineralisierung entlang dieser Zone hinweist. Sowohl das Quarzgangmaterial als auch das verkieselte Serizit-Schiefer-Nebengestein wiesen Goldwerte auf.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64867/ALM-Mar-23-2022DrillCorefox_DE_PRcom.001.jpeg

    Verladung des Bohrkerns aus dem Erzgang Fox am Standort der Mine True North, Bissett.

    Frühere Bohrungen auf dem Erzgang Fox konzentrierten sich auf die Abgrenzung einer hochgradigen Mineralisierung, die sich für einen Untertagebau eignet. Die Zone Fox beinhaltet jedoch einen breiten Abschnitt mit Quarzschnüren und verkieseltem Serizit-Schiefer, der mit Pyrit mineralisiert ist, innerhalb von Dazit-Vulkangestein, das von Porphyr- und Gabbrointrusionsgängen durchzogen ist. Alliance hat Zugang zum Bohrkern aus dem Erzgang Fox, der 2005 von San Gold Corporation gewonnen wurde und seitdem in einer sicheren Anlage auf dem Gelände der Mine True North gelagert wird. Zusätzliche Probenahmen und Analysen in Bezug auf diesen Bohrkern sind im Gange, um Daten über Lücken innerhalb der Zone und des Nebengesteins zu gewinnen, die 2005 nicht beprobt wurden.

    Viele goldhaltige Zonen werden einer Neubewertung als Lagerstätten mit geringen Gehalten, aber großen Tonnagen, die sich für kostengünstige Tagebaumethoden eignen, unterzogen, erklärt Chris Anderson, President von Alliance. Wir glauben, dass die Zone Fox genau dieses Potenzial haben könnte.

    Die Handhabung und die Beprobung des gesamten Bohrkerns erfolgten durch William C. Hood. P.Geo. Die Proben wurden an das akkreditierte Labor TSL Laboratories Inc. (nunmehr Saskatchewan Research Council) in Saskatoon in Saskatchewan geschickt. Die Proben wurden mittels des 30 g FA/ICP-Verfahren von TSL analysiert, wobei bei Proben mit über 3.000 ppb Gold ein gravimetrischer Abschluss durchgeführt wurde.

    Alle technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von William C. Hood, P.Geo., der der qualifizierte Sachverständige (Qualified Person) des Unternehmens für das Goldprojekt Red Rice Lake ist, geprüft und genehmigt.

    Für das Board
    Chris Anderson
    Director

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    Alliance Mining Corp.
    (604) 488-3900
    Anlegerservice: 604-488-3900
    E-Mail: ir@alliancemining.com

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen und die aktuellen Erwartungen und Annahmen des Managements reflektieren. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten des Managements wider und beruhen auf Annahmen des Unternehmens bzw. Informationen, die dem Management derzeit zur Verfügung stehen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen weder Versprechen noch Garantien darstellen und Risiken und Ungewissheiten unterliegen, die dazu führen könnten, dass die zukünftigen Ergebnisse wesentlich von den erwarteten Ergebnissen abweichen, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, der Marktbedingungen, der Verfügbarkeit von Finanzierungen, der tatsächlichen Ergebnisse der Explorations- und anderer Aktivitäten des Unternehmens, der Umweltrisiken, der zukünftigen Metallpreise, der Betriebsrisiken, der Unfälle, der arbeitsrechtlichen Probleme, der Verzögerungen bei der Erlangung von behördlichen Genehmigungen und Zulassungen sowie anderer Risiken in der Bergbaubranche. Sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung werden durch diese und andere vorsorgliche Hinweise in unseren Veröffentlichungen bei der kanadischen Wertpapierbehörde SEDAR (www.sedar.com) eingeschränkt. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich gefordert wird.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Alliance Mining Corp.
    888 Dunsmuir Street – Suite 888, Vancouver, B.C., V6C 3K4

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Alliance Mining Corp.
    Chris Anderson
    888 Dunsmuir Street – Suite 888
    V6C 3K4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : office@alliancemining.com

    Pressekontakt:

    Alliance Mining Corp.
    Chris Anderson
    888 Dunsmuir Street – Suite 888
    V6C 3K4 Vancouver, BC

    email : office@alliancemining.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Alliance Mining Corp führt erneute Beprobung des Bohrkerns aus dem Erzgang Fox durch

    veröffentlicht am 23. März 2022 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 2 x angesehen • News-ID 107141

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog