• Vancouver, British Columbia – 31. Juli 2023 – Gold Royalty Corp. (NYSE American: GROY) (Gold Royalty oder das Unternehmen – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/gold-royalty-corp/) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Vereinbarung (die Vereinbarung) zum Erwerb einer bestehenden 1. 0% Net Smelter Return (NSR) Royalty (die Royalty) von Endeavour Silver Corp. (Endeavour) auf Teile der Kupfer-Silber-Mine Cozamin in Zacatecas, Mexiko, (Cozamin) für einen Gesamtbetrag von 7,5 Millionen USD in bar abgeschlossen hat. Cozamin befindet sich im Besitz der Capstone Copper Corp. (Capstone) und wird von dieser Gesellschaft betrieben.

    Das Unternehmen gibt auch bekannt, dass laut Erwartungen sein Board of Directors mit dem Abschluss der geplanten Übernahme die Dividenden im Rahmen seines zuvor angekündigten Dividendenprogramms aussetzen wird, um das Kapital auf die Umsetzung seiner strategischen Priorität zu konzentrieren, nämlich die Steigerung des Cashflows und des Nettoinventarwerts pro Aktie durch wertsteigernde Akquisitionen.

    David Garofalo, Chairman und CEO von Gold Royalty, kommentierte: Der Erwerb der Cozamin-Royalty bringt einen sofortigen Cashflow und ergänzt unsere führende Umsatzwachstumsrate aus unserem Portfolio hochwertiger, langlebiger nordamerikanischer Projekte. Capstone ist ein erfahrener und bewährter Betreiber und wir freuen uns darauf, dass sie auf Cozamin auch in den kommenden Jahren starke Betriebs- und Explorationsergebnisse erzielen werden. Wir gehen derzeit davon aus, dass wir im Jahr 2024 einen positiven freien Cashflow erwirtschaften werden, unter anderem dank der Hinzunahme von Cozamin, dem Goldprojekt Côté, das Anfang nächsten Jahres in Produktion gehen wird, und den weiterhin sinkenden Gemeinkosten des Unternehmens.

    Eckdaten des Erwerbs:

    – Cozamin ist eine etablierte, kostengünstig laufende Kupfer-Silber-Mine, die seit 2006 in Produktion ist und eine Geschichte von Explorationserfolgen und Verlängerungen der Minenlebensdauer aufweist;
    – Die Royalty generierte im letzten Jahr Einnahmen von über 1,0 Millionen USD und dürfte Gold Royalty in Zukunft einen bedeutenden Cashflow bescheren sowie ein Hebel auf steigende Kupfer- und Silberpreise während der Lebensdauer der Mine sein;
    – Capstone veröffentlichte im Mai 2023 einen aktualisierten National Instrument I 43-101 (NI 43-101)-konformen technischen Bericht für Cozamin, der einen Abbauplan für die Lebensdauer der Mine bis zum Jahr 2030 umreißt, der ausschließlich auf Mineralreserven1Basierend auf dem NI 43-101-konformen technischen Bericht mit dem Titel NI 43-101 Technical Report on the Cozamin Mine, Zacatecas, Mexico, der für Capstone Copper Corp. mit Stichtag 1. Januar 2023 erstellt wurde und unter Capstones Profil bei www.sedar.com verfügbar ist (der Cozamin-Bericht). Die C1-Cash-Kosten pro produziertem abbauwürdigem Pfund Kupfer sind ein Maß für die Betriebskosten pro Einheit. Capstone berechnet die C1-Cash-Kosten als Cash-Produktionskosten des produzierten Metalls abzüglich der Nebenproduktgutschriften.
    .
    basiert ;
    – Die Royalty umfasst zwei Konzessionen über dem Erzgang Calicanto bei Cozamin. Als Teil der Transaktion wurde Gold Royalty die Option eingeräumt, zusätzliche Royalties auf fünf angrenzenden Konzessionen südlich der Royalty für einen Betrag von bis zu 500.000 USD zu erwerben.
    – Das Unternehmen beabsichtigt, die Transaktion mittels seiner vorhandenen Barmittel und Barmitteläquivalente zu finanzieren.

    Die Cozamin-Royalty

    Cozamin ist eine Kupfer-Silber-Untertagemine mit einer Aufbereitungsanlage über Tage, die sich 3,6 km nordnordwestlich von Zacatecas City im mineralreichen Bundesstaat Zacatecas, Mexiko, befindet. Seit dem ersten vollen Betriebsjahr hat Cozamin in allen Phasen des Kupferpreiszyklus einen freien Cashflow erwirtschaftet.

    Cozamin wird von Capstone seit Ende 2006 kontinuierlich betrieben, als die kommerzielle Produktion mit einer Rate von 1.000 Tonnen pro Tag aufgenommen wurde. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Mine eine Lebensdauer von drei Jahren, basierend auf den damals vorhandenen Mineralreserven. Seither wurde die erwartete Lebensdauer der Mine auf der Grundlage der vorhandenen Mineralreserven1 durch erfolgreiche Explorationsarbeiten bis 2030 verlängert.

    Für den Zeitraum von 2023 bis 2030 prognostiziert Capstone derzeit eine durchschnittliche Jahresproduktion von 20.000 Tonnen Kupfer und 1,3 Millionen Unzen Silber bei durchschnittlichen C1-Kosten von 1,51 USD pro abbauwürdigem Pfund Kupfer. Für den Zeitraum von 2023 bis 2027 erwartet Capstone eine höhere durchschnittliche Jahresproduktion von 24.000 Tonnen Kupfer und 1,7 Millionen Unzen Silber, bei niedrigeren durchschnittlichen C1-Kosten von 1,46 USDD pro abbauwürdigem Pfund Kupfer1.

    Capstone meldete am 1. Februar 2023, dass das Unternehmen plant, seinen Minenplan im Jahr 2024 zu aktualisieren, um einen Firstenbau mit Versatz (Cut-and-Fill Mining) einzuführen, von dem das Unternehmen erwartet, dass er die Umwandlung zusätzlicher Ressourcen in Reserven ermöglicht und einen Weg zur Steigerung der Produktion in der Mine bietet, um die installierte Kapazität der Aufbereitungsanlage von 4.400 Tonnen pro Tag besser auszulasten.

    Die Royalty wurde im Rahmen eines Konzessionsaufteilungsabkommens aus dem Jahr 2017 zwischen Endeavour und Capstone eingeführt, das unter anderem vorsieht, dass Endeavour eine 1%ige NSR-Royalty auf bestimmte Konzessionen erhält, wenn Capstone eine Mineralressourcenschätzung für Basismetalle (definiert als >60 % des NSR-Werts) auf bestimmten Konzessionen im Besitz von Endeavour vorlegt. Die Royalty gilt für zwei Konzessionen (Calicanto und Vicochea), in denen der Schwellenwert für Basismetalle erreicht wurde. Gold Royalty wurde von Endeavour auch die Option eingeräumt, eine 1%ige NSR-Royalty für fünf weitere Konzessionen zu erwerben, falls solche Royalties in Zukunft gewährt werden. Gemäß dieser Option würde Gold Royalty diese Royalties – vorbehaltlich des bestehenden Vorkaufsrechts von Capstone – im Gegenzug für 300.000 USD im Falle der Mise-Konzession und 50.000 USD im Falle jeder anderen Konzession erwerben, wobei dieser Betrag nach Wahl von Gold Royalty durch die Ausgabe von Gold Royalty-Stammaktien beglichen werden kann.

    Der Erwerb der Royalty unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen und wird derzeit voraussichtlich im August 2023 abgeschlossen sein.

    Abbildung 1: Übersichtskarte, auf der die Endeavour-Konzessionen und eine Luftaufnahme der bestehenden Minenbetriebe eingezeichnet sind (Quellennachweis: Capstone Endeavour Division Agreement)
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/71488/20230731GROYAcquires_DE.001.png

    Über Gold Royalty Corp.

    Gold Royalty Corp. ist eine auf Gold spezialisierte Royalty-Gesellschaft, die kreative Finanzierungslösungen für die Metall- und Bergbauindustrie anbietet. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, in qualitativ hochwertige, nachhaltige und verantwortungsvolle Bergbaubetriebe zu investieren, um ein diversifiziertes Portfolio von Edelmetall-Royalties und Streaming-Beteiligungen aufzubauen, die langfristig überdurchschnittliche Renditen für unsere Aktionäre erwirtschaften. Das diversifizierte Portfolio von Gold Royalty besteht derzeit in erster Linie aus aus Net-Smelter-Return-Royalties auf Goldliegenschaften in Nord-, Mittel- und Südamerika.

    Gold Royalty Corp.

    Peter Behncke
    Manager, Corporate Development & Investor Relations
    Telefon: (833) 396-3066
    E-Mail: info@goldroyalty.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger & Marc Ollinger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Qualifizierte Personen

    Alastair Still, P.Geo., Director of Technical Services des Unternehmens, ist gemäß der Definition in National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects der Canadian Securities Administrators eine qualifizierte Person und hat die in dieser Pressemitteilung veröffentlichten technischen Informationen geprüft und genehmigt.

    Hinweis für Investoren

    Sofern nicht anders angegeben, stammen die Angaben in dieser Pressemitteilung in Bezug auf Cozamin aus dem Cozamin-Bericht und anderen öffentlichen Informationen des Betreibers und wurden vom Unternehmen nicht unabhängig überprüft. Insbesondere hat das Unternehmen, wenn überhaupt, nur begrenzten Zugang zu der Liegenschaft, die Gegenstand der Royalty ist. Obwohl das Unternehmen keine Kenntnis davon hat, dass diese Informationen nicht korrekt sind, kann nicht garantiert werden, dass diese Informationen Dritter vollständig oder korrekt sind. Die Royalty deckt nicht das gesamte Projektgebiet von Cozamin oder die Gesamtheit der Gebiete ab, die von den bestehenden Mineralreserven, Ressourcen und Schätzungen abgedeckt werden. Weitere Informationen zu den Mineralreserven entnehmen Sie bitte dem Cozamin-Bericht.

    Sofern nicht anders angegeben, wurden die technischen und wissenschaftlichen Informationen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind oder auf die verwiesen wird, einschließlich aller Verweise auf Mineralressourcen oder Mineralreserven, vom Projektbetreiber in Übereinstimmung mit NI 43-101 erstellt, das sich erheblich von den Anforderungen der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) unterscheidet, die für inländische Emittenten gelten. Dementsprechend sind die wissenschaftlichen und technischen Informationen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind oder auf die verwiesen wird, möglicherweise nicht mit ähnlichen Informationen vergleichbar, die von US-Unternehmen veröffentlicht werden, die den Berichts- und Offenlegungsanforderungen der SEC unterliegen.

    Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Informationen:

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung stellen „zukunftsgerichtete Informationen“ und „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze („zukunftsgerichtete Aussagen“) dar, die bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Erfolge des Unternehmens wesentlich von den darin ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen, bei denen es sich nicht um Aussagen über historische Fakten handelt, umfassen unter anderem Aussagen über künftige Dividenden, die Strategie und die Geschäftspläne des Unternehmens, den erwarteten Abschluss des Erwerbs der Royalties, die Erwartungen hinsichtlich des Betriebs von Cozamin und die Erwartungen hinsichtlich der Cashflows des Unternehmens aus Cozamin und seinen anderen Beteiligungen. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf bestimmten Annahmen und anderen wichtigen Faktoren, einschließlich Annahmen in Bezug auf die Rohstoffpreise, die Projekte, die den Royalty-Beteiligungen des Unternehmens zugrunde liegen, den erwarteten Betrieb von Cozamin und anderen Projekten, die den Beteiligungen des Unternehmens zugrunde liegen, sowie die Geschäftstätigkeit des Unternehmens. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden, einschließlich, unter anderem, Risiken in Bezug auf die Fähigkeit der Parteien, die vorgeschlagene Transaktion abzuschließen und die Bedingungen dafür zu erfüllen, die Unfähigkeit der Betreiber der Liegenschaften, die den Royalty-Beteiligungen des Unternehmens zugrunde liegen, die vorgeschlagenen Pläne für diese Liegenschaften auszuführen oder die geplanten Entwicklungs- und Produktionsschätzungen und -ziele zu erreichen, Risiken im Zusammenhang mit den Betreibern der Projekte, an denen das Unternehmen beteiligt ist, einschließlich der erfolgreichen Fortführung des Betriebs solcher Projekte durch diese Betreiber, Risiken im Zusammenhang mit Exploration, Erschließung, Genehmigung, Infrastruktur, Betrieb oder technischen Schwierigkeiten bei solchen Projekten, der Einfluss makroökonomischer Entwicklungen, die Fähigkeit des Unternehmens, seine Wachstumspläne zu verwirklichen, und andere Faktoren, die im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 20-F und in den anderen öffentlich hinterlegten Dokumenten unter www.sedar.com und www.sec.gov. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, außer in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Gold Royalty Corp.
    Josephine Man
    1030 West Georgia Street
    V6E 2Y3 Vancouver, BC
    Kanada

    email : jman@goldroyalty.com

    Pressekontakt:

    Gold Royalty Corp.
    Josephine Man
    1030 West Georgia Street
    V6E 2Y3 Vancouver, BC

    email : jman@goldroyalty.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Gold Royalty gibt den Erwerb einer Royalty für Capstones produzierender Kupfer-Silber-Mine Cozamin bekannt

    veröffentlicht am 31. Juli 2023 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 50 x angesehen • News-ID 122387

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog