• Vancouver, British Columbia – 23. September 2021 – GoldMining Inc. (das „Unternehmen“ oder „GoldMining“) (TSX: GOLD; NYSE American: GLDG – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/goldmining-inc/ ) freut sich, die Fertigstellung der aktualisierten Mineralressourcenschätzungen („MREs“) für vier der wichtigsten Grundstücke des Unternehmens bekannt zu geben. Die Aktualisierungen beinhalten neue grubengebundene Mineralressourcenschätzungen für jedes der zu 100% unternehmenseigenen Grundstücke Titiribi, Whistler, La Mina und São Jorge sowie einen geänderten technischen Bericht für das unternehmenseigene Goldprojekt Yellowknife. Die technischen Berichte können im Profil des Unternehmens auf SEDAR (www.sedar.com) und auf der Website des Unternehmens (www.goldmining.com) eingesehen werden.

    Alastair Still, CEO von GoldMining, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, dass wir durch die Aktualisierung der Mineralressourcenschätzungen auf vier unserer wichtigsten Grundstücke eine grundlegende Risikominderung erreicht haben. Diese Grundstücke stellen zusammen mit einer geänderten Mineralressourcenschätzung für Yellowknife Gold etwa 84 % der gesamten gemessenen und angezeigten Mineralressourcen des Unternehmens von 16,24 Millionen Unzen Goldäquivalent und etwa 74 % der gesamten abgeleiteten Mineralressourcen des Unternehmens von 16,17 Millionen Unzen Goldäquivalent dar (siehe Tabelle 1). „

    Herr Still fuhr fort: „Die Aktualisierung und Modernisierung der MREs auf wichtigen Grundstücken trägt dazu bei, die Grundlage für die nächste Phase der Weiterentwicklung der Projekte zu schaffen. Wir arbeiten derzeit an vorläufigen wirtschaftlichen Bewertungen (PEAs“) für unser Goldprojekt Yellowknife in den kanadischen Northwest Territories, São Jorge im brasilianischen Bundesstaat Pará und La Mina in Antioquia (Kolumbien), die wir voraussichtlich in den nächsten sechs Monaten abschließen werden. Wir freuen uns darauf, die Ergebnisse der PEAs und anderer Aktivitäten mitzuteilen, da wir weiterhin Werte aus unserem umfangreichen Portfolio von Vermögenswerten in günstigen Bergbaurechtsgebieten, die sich ausschließlich in Nord- und Südamerika befinden, erschließen werden.“

    Höhepunkte:

    Globale Mineralressourcen
    Gemäß den aktualisierten MREs beläuft sich die Gesamtsumme der Mineralressourcen von GoldMining (siehe Tabelle 1 für Details):
    – 16,24 Millionen Unzen Goldäquivalent in den Kategorien „gemessen“ und „angezeigt“;
    – 16,17 Millionen Unzen Goldäquivalent in der Kategorie „Abgeleitet“; und
    – Die für die Berechnung des Goldäquivalents verwendeten Metallpreise betragen 1.600 US$ pro Unze Gold, 21 US$ pro Unze Silber und 3,25 US$ pro Pfund Kupfer.

    Titiribi, Antioquia, Kolumbien (siehe GoldMining-Pressemitteilung vom 12. Juli 2021)
    – Gemessene und angezeigte Mineralressourcen von 5,54 Millionen Unzen Gold und 1.061,2 Millionen Pfund Kupfer (434,6 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,40 g/t Gold und 0,11 % Kupfer) (siehe Tabelle 1); und
    – Abgeleitete Mineralressourcen von 3,15 Millionen Unzen Gold und 212,6 Millionen Pfund Kupfer (241,9 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,41 g/t Gold und 0,04 % Kupfer) (siehe Tabelle 1).

    La Mina, Antioquia, Kolumbien (siehe GoldMining-Pressemitteilung vom 12. Juli 2021)
    – Angezeigte Mineralressourcen von 0,66 Millionen Unzen Gold, 1,60 Millionen Unzen Silber und 150,5 Millionen Pfund Kupfer (28,2 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,73 g/t Gold, 1,76 g/t Silber und 0,24 % Kupfer) (siehe Tabelle 1); und
    – Abgeleitete Mineralressourcen von 0,29 Millionen Unzen Gold, 0,77 Millionen Unzen Silber und 81,2 Millionen Pfund Kupfer (13,6 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,65 g/t Gold, 1,76 g/t Silber und 0,27 % Kupfer) (siehe Tabelle 1).

    Whistler, Alaska, USA (siehe GoldMining-Pressemitteilung vom 21. Juni 2021)
    – Angezeigte Mineralressourcen von 1,94 Millionen Unzen Gold, 8,33 Millionen Unzen Silber und 422,0 Millionen Pfund Kupfer (118,2 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,51 g/t Gold, 2,19 g/t Silber und 0,16 % Kupfer) (siehe Tabelle 1); und
    – Abgeleitete Mineralressourcen von 4,67 Millionen Unzen Gold, 16,06 Millionen Unzen Silber und 711,4 Millionen Pfund Kupfer (317,0 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,46 g/t Gold, 1,58 g/t Silber und 0,10 % Kupfer) (siehe Tabelle 1).

    São Jorge, Bundesstaat Pará, Brasilien (siehe GoldMining-Pressemitteilung vom 1. Juni 2021)
    – Gemessene und angezeigte Mineralressourcen von 0,71 Millionen Unzen Gold (14,27 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,55 g/t Gold) (siehe Tabelle 1); und
    – Abgeleitete Mineralressourcen von 0,72 Millionen Unzen Gold (17,58 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,27 g/t Gold) (siehe Tabelle 1);

    Yellowknife, N.W.T., Kanada (Inkrafttreten am 1. März 2019; geändert am 9. Juni 2021)
    – Angezeigte Mineralressourcen von 1,06 Millionen Unzen Gold (14,11 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 2,33 g/t Gold) (siehe Tabelle 1); und
    – Abgeleitete Mineralressourcen von 0,74 Millionen Unzen Gold (9,30 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 2,47 g/t Gold) (siehe Tabelle 1).

    Tabelle 1 – Globale Mineralressourcenschätzungen(1-3)

    EinzahluCut-offTonneKlasse Enthaltenes Metall
    ng 4 n

    GoldSilbKupfeGold GoldSilbKupferGold
    er r Eq er Eq

    (g/t) (Mt) (g/t(g/t(%) (g/t) (Moz(Moz(Mlbs)(Moz)
    ) ) ) )

    Gemessene Ressourcen
    Titiribi0,30 85,000,39– 0,15 0,62 1,06– 285,6 1,69
    5

    Yellowkn0,5/1,51,18 2,12– — 2,12 0,08– — 0,08
    ife6

    Insgesam 86,18 1,14– 285,6 1,77
    t

    Angezeigte Ressourcen
    Titiribi0,30 349,60,40– 0,10 0,55 4,49– 775,7 6,20
    5 0

    Yellowkn0,5/1,512,932,35– — 2,35 0,98– — 0,98
    ife6

    São 0,30 14,281,55– — 1,55 0,71– — 0,71
    Jorge7

    Cachoeir0,35 17,471,23– — 1,23 0,69– — 0,69
    a8

    Whistler10 $/t 118,20,512,190,16 0,79 1,948,33422,0 2,99
    9 25 0
    $/t

    La 0,25 28,250,731,760,24 1,09 0,661,60150,5 0,99
    Mina10

    Crucero10,40 30,651,01– — 1,01 0,99– — 0,99
    1

    Almaden10,30 43,470,65– — 0,65 0,91– — 0,91
    2

    Insgesam 614,8 11,39,941.348,14,47
    t 5 8 21

    Gemessene und angezeigte Ressourcen
    Titiribi0,30 434,60,40– 0,11 0,56 5,54– 1.061,7,89
    5 0 20

    Yellowkn0,5/1,514,112,33– — 2,33 1,06– — 1,06
    ife6

    São 0,30 14,281,55– — 1,55 0,71– — 0,71
    Jorge7

    Cachoeir0,35 17,471,23– — 1,23 0,69– — 0,69
    a8

    Whistler10 $/t 118,20,512,190,16 0,79 1,948,33422,0 2,99
    9 25 0
    $/t

    La 0,25 28,250,731,760,24 1,09 0,661,60150,5 0,99
    Mina10

    Crucero10,40 30,651,01– — 1,01 0,99– — 0,99
    1

    Almaden10,30 43,470,65– — 0,65 0,91– — 0,91
    2

    Insgesam 701,0 12,59,941.633,16,24
    t 3 2 8

    Abgeleitete Ressourcen
    Titiribi0,30 241,90,41– 0,04 0,47 3,16– 212,6 3,62
    5 0

    Yellowkn0,5/1,59,30 2,47– — 2,47 0,74– — 0,74
    ife6

    São 0,30 17,581,27– — 1,27 0,72– — 0,72
    Jorge7

    Cachoeir0,35 15,671,07– — 1,07 0,54– — 0,54
    a8

    Whistler10 $/t 316,90,461,580,10 0,63 4,6716,0711,4 6,45
    9 25 8 6
    $/t

    La 0,25 13,630,651,760,27 1,05 0,290,7781,2 0,46
    Mina10

    Crucero10,40 35,781,00– — 1,00 1,15– — 1,15
    1

    Almaden10,30 9,15 0,56– — 0,56 0,16– — 0,16
    2

    Boa 0,50 8,47 1,23– — 1,23 0,34– — 0,34
    Vista13

    Surubim10,30 19,440,81– — 0,81 0,50– — 0,50
    4

    Yarumali0,50 66,270,58– 0,09 0,70 1,23– 129,3 1,50
    to15

    Insgesam 754,1 13,416,81.134,16,17
    t 7 9 3 52

    Anmerkungen zu den Mineralressourcenschätzungen:

    1. Weitere Informationen zu den oben genannten Ressourcenschätzungen und Projekten finden Sie in den unten angeführten technischen Berichten, die auf www.sedar.com unter dem SEDAR-Profil von GoldMining verfügbar sind. Die Schätzung der Mineralressourcen kann durch Umweltgenehmigungen, rechtliche, titelbezogene, steuerliche, soziopolitische, Marketing- oder andere relevante Fragen wesentlich beeinflusst werden.
    2. Die obige Tabelle mit den globalen Ressourcenschätzungen dient nur zu Informationszwecken und soll nicht die Rentabilität eines einzelnen oder globalen Projekts darstellen. Die Exploration und Erschließung der einzelnen Projekte, die Projektgeologie sowie die Annahmen und anderen Faktoren, die jeder Schätzung zugrunde liegen, sind nicht einheitlich und werden von Projekt zu Projekt unterschiedlich sein. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Projekten finden Sie in den technischen Berichten zu den jeweiligen Projekten, auf die hier verwiesen wird.
    3. Alle Mengen werden auf die entsprechende Anzahl signifikanter Stellen gerundet; daher kann es vorkommen, dass sich Summen aufgrund von Rundungen nicht addieren.
    4. Der Cutoff-Gehalt basiert auf g/t Au oder g/t Au-Äquivalent für alle Projekte mit Ausnahme von Whistler, das einen Goldäquivalent-Cutoff-Gehalt aufweist und auf einem NSR US$/t basiert. Wenn für ein Projekt zwei Cutoff-Gehalte angegeben sind, bezieht sich der erste auf den Tagebauanteil der Ressource und der zweite auf den Untertageanteil.
    5. Anmerkungen zu Titiribi:
    – Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel „Technical Report on the Titiribi Project, Department of Antioquia, Colombia“ mit einem Gültigkeitsdatum vom 14. Juni 2021.
    6. Anmerkungen für Yellowknife:
    – Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel „Independent Technical Report Yellowknife Gold Project Northwest Territories, Canada“, der am 1. März 2019 in Kraft trat und am 9. Juni 2021 geändert und neu veröffentlicht wurde.
    7. Anmerkungen zu Sao Jorge:
    – Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel „São Jorge Gold Project, Pará State, Brazil, Independent Technical Report on Mineral Resources“ mit einem Gültigkeitsdatum vom 31. Mai 2021.
    8. Anmerkungen zu Cachoeira:
    – Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel „Technical Report and Resource Estimate on the Cachoeira Property, Pará State, Brazil“ (Technischer Bericht und Ressourcenschätzung für das Grundstück Cachoeira, Bundesstaat Pará, Brasilien), der am 17. April 2013 in Kraft trat und am 2. Oktober 2013 geändert und neu veröffentlicht wurde.
    9. Anmerkungen zu Whistler:
    – Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel NI 43-101 Mineral Resource Estimate for the Whistler Project“ (Mineralressourcenschätzung für das Projekt Whistler) mit einem Gültigkeitsdatum vom 11. Juni 2021.
    10. Anmerkungen für La Mina:
    – Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel „NI 43-101 Technical Report, GoldMining Inc, La Mina Project, Antioquia, Republic of Colombia“ mit einem Gültigkeitsdatum vom 6. Juli 2021.
    11. Anmerkungen zu Crucero:
    – Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel „Technical Report on the Crucero Property, Carabaya Province, Peru“ mit einem Datum vom 20. Dezember 2017.
    12. Anmerkungen zu Almaden:
    – Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel „Technical Report: Almaden Gold Property, Washington County, Idaho, USA“ mit einem Gültigkeitsdatum vom 1. April 2020.
    13. Anmerkungen zu Boa Vista:
    – Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel „Technical Report on the Boa Vista Project and Resource Estimate on the VG1 Prospect, Tapajos Area, Para State, Northern Brazil“ (Technischer Bericht über das Projekt Boa Vista und Ressourcenschätzung für das Grundstück VG1, Gebiet Tapajos, Bundesstaat Para, Nordbrasilien) mit einem Gültigkeitsdatum vom 22. November 2013.
    14. Anmerkungen zu Surubim:
    – Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel „Technical Report on the Rio Novo Gold Project and Resource Estimate on the Jau Prospect, Tapajos Area, Para State, Northern Brazil“ („Surubim Project“) mit einem Gültigkeitsdatum vom 22. November 2013.
    15. Anmerkungen für Yarumalito:
    – Basierend auf einem technischen Bericht mit dem Titel „Technical Report: Yarumalito Gold-Kupfer-Grundstück, Departements Antioquia und Caldas, Republik Kolumbien“ mit einem Gültigkeitsdatum vom 1. April 2020.

    Qualifizierte Person

    Paulo Pereira, P. Geo., President von GoldMining Inc. hat die Erstellung dieser Pressemitteilung überwacht und die darin enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen geprüft und genehmigt. Herr Pereira ist eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101 („NI 43-101“).

    Hinweis für die Leser

    Mineralressourcen, die keine Mineralreserven sind, haben keine nachgewiesene wirtschaftliche Lebensfähigkeit. Es besteht keine Gewissheit, dass ein Teil der geschätzten Mineralressourcen in eine Mineralreservenschätzung umgewandelt werden kann. Die hierin enthaltenen Angaben zu den Mineralressourcenschätzungen wurden vom Unternehmen in Übereinstimmung mit NI 43-101 erstellt. NI 43-101 ist eine von der kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörde entwickelte Vorschrift, die Standards für die öffentliche Bekanntgabe von wissenschaftlichen und technischen Informationen über Mineralprojekte durch Emittenten festlegt. NI 43-101 unterscheidet sich erheblich von den Offenlegungsvorschriften der United States Securities and Exchange Commission („SEC“), die im Allgemeinen für US-Unternehmen gelten, die den Offenlegungsvorschriften der SEC unterliegen. So werden beispielsweise die Begriffe „angezeigte Mineralressource“ und „abgeleitete Mineralressource“ in NI 43-101 unter Bezugnahme auf die in den CIM Definition Standards on Mineral Resources and Mineral Reserves festgelegten Richtlinien definiert. Diese Definitionen unterscheiden sich von den Definitionen in den von der SEC erlassenen Offenlegungsvorschriften. Dementsprechend sind die hierin oder in den Beschreibungen der Projekte des Unternehmens enthaltenen Informationen möglicherweise nicht mit ähnlichen Informationen vergleichbar, die von US-Unternehmen veröffentlicht werden, die gemäß den Offenlegungsvorschriften der SEC berichten.

    Über GoldMining Inc.

    GoldMining Inc. ist ein börsennotiertes Mineralexplorationsunternehmen, das sich auf den Erwerb und die Erschließung von Goldvorkommen in Nord- und Südamerika konzentriert. Durch seine disziplinierte Akquisitionsstrategie kontrolliert GoldMining nun ein diversifiziertes Portfolio von Gold- und Gold-Kupfer-Projekten im Ressourcenstadium in Kanada, den USA, Brasilien, Kolumbien und Peru.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    GoldMining Inc.
    Amir Adnani, Vorsitzender
    Alastair Still, CEO
    Telefon: +1(855) 630-1001
    E-Mail: info@goldmining.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Dieses Dokument enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, die die aktuellen Ansichten und/oder Erwartungen von GoldMining in Bezug auf seine langfristige Strategie, die vorgeschlagenen Arbeiten und anderen Pläne sowie den erwarteten Abschluss von PEAs und anderen Berichten für seine Projekte widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den aktuellen Erwartungen, Überzeugungen, Annahmen, Schätzungen und Prognosen über das Geschäft und die Märkte, in denen GoldMining tätig ist. Investoren werden darauf hingewiesen, dass alle zukunftsgerichteten Aussagen Risiken und Unwägbarkeiten beinhalten, einschließlich: Verzögerungen bei den Plänen aufgrund von Beschränkungen und anderen zukünftigen Auswirkungen von COVID-19 oder einer anderen Unfähigkeit des Unternehmens, die erwarteten Zeitpläne für geplante Projektaktivitäten einzuhalten, einschließlich des Zeitplans für vorgeschlagene PEAs und Arbeitsprogramme; die inhärenten Risiken, die mit der Exploration und Erschließung von Mineralgrundstücken verbunden sind, schwankende Metallpreise, vorgeschlagene Studien, die möglicherweise nicht die Erwartungen von GoldMining für seine Projekte bestätigen, unvorhergesehene Kosten und Ausgaben, Risiken im Zusammenhang mit staatlichen und umweltbezogenen Regulierungen, Sozial-, Genehmigungs- und Lizenzangelegenheiten sowie Ungewissheiten in Bezug auf die Verfügbarkeit und die Kosten der in Zukunft benötigten Finanzierung. Diese und andere Risiken, einschließlich jener, die in GoldMinings Jahresinformationsblatt für das am 30. November 2020 zu Ende gegangene Jahr und in anderen bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden und der U.S. Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen aufgeführt sind, könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Ereignisse erheblich abweichen. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen verlassen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen oder die wesentlichen Faktoren oder Annahmen, die zur Entwicklung solcher zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, als richtig erweisen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, Überarbeitungen zur Aktualisierung freiwilliger zukunftsgerichteter Aussagen zu veröffentlichen, es sei denn, dies ist nach geltendem Wertpapierrecht erforderlich.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    GoldMining Inc.
    Jochen Staiger
    Suite 1830 – 1030 West Georgia Street
    V6E 2Y3 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@resource-capital.ch

    GoldMining ist ein börsennotiertes Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf dem Erwerb und der Erschließung von Goldaktiva in Nord- und Südamerika liegt.

    Pressekontakt:

    GoldMining Inc.
    Jochen Staiger
    Suite 1830 – 1030 West Georgia Street
    V6E 2Y3 Vancouver, BC

    email : info@resource-capital.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    GoldMining treibt vorläufige wirtschaftliche Bewertungen voran und aktualisiert Mineralressourcenschätzungen für wichtige Liegenschaften

    veröffentlicht am 23. September 2021 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 0 x angesehen • News-ID 100999

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog